Jungunternehmer in Ackerbau- und Veredlungsbetrieben

Seminar Jungunternehmer

8- tägige Kompaktseminarreihe zur Unternehmens-/ Betriebsführung für (kommende) junge Betriebsleiter(innen) in Ackerbau-/Veredlungsbetrieben

Inhalte

  • Planung und Gestaltung der Betriebsübernahme
  • Betriebswirtschaftliches Controlling/ Analyse/ Planung/ Finanzierung
  • Risikomanagement/ persönliche und betriebliche Absicherung
  • Arbeitswirtschaft/ Personalmanagement
  • Dokumentation und Rechtssicherheit
  • Steuerrechtliche und gesellschaftliche Fragen
  • Strategisch Handeln und Denken
  • Persönlichkeitsbildung und Erfahrungsaustausch

Seminarblöcke:

Thema: Einführung und Hofübergabe (mit Übernachtung)
Ort: Praxisbetrieb aus der Gruppe
Datum: 18./19. Oktober 2017
Uhrzeit: 9:00

Thema: Risikomanagement (persönliche und betriebliche Absicherung)
Ort: Haus Düsse
Datum: 08. November 2017
Uhrzeit: 9:00
 
Thema Finanzierung und Investitionen
Ort: Haus Düsse
Datum: 29. November 2017
Uhrzeit: 9:00
 
Thema Leben und Arbeiten
Ort: Haus Düsse
Datum: 12. Dezember 2017
Uhrzeit: 9:00
 
Thema Dokumentation und Rechtssicherheit
Ort: Haus Düsse
Datum: 04. Januar 2018
Uhrzeit: 9:00

Thema Wirtschaftlichkeit des eigenen Betriebes/ Zukunftsperspektiven
Ort: Haus Düsse/ Exkursion
Datum: 24./25. Januar 2018
Uhrzeit: 9:00

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an junge landwirtschaftliche Unternehmer (Meister, Agrarbetriebswirt, Bachelor, Master), die sich kurz vor der Betriebsübernahme befinden oder sich bereits seit kurzer Zeit im Unternehmen befinden.

Methodik

Vermittlung von Fachwissen, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Analyse von Jahresabschlüssen, Exkursionen, Ganztägige Veranstaltungen (z.T. mit Übernachtung)

Teilnehmerzahl

10-20 Personen

Wann & Wo

18./19.10.2017 / 08.11.2017 / 29.11.2017 / 12.12.2017 / 04.01.2018 / 24./25.01.2018

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit auf Haus Düsse zu übernachten.
Informationen hierzu unter www.duesse.de

Referenten

Referenten der Landwirtschaftskammer:

  • Bernhard Gründken, Einkommens-/Vermögenssicherung
  • Dirk Schulze Ardey, Steuerberater
  • Burkard Fry, Absicherungsberatung
  • Christian Solle, Fachreferent Ökonomie im Ackerbau
  • Maria Rennefeld, Familienberatung
  • Hartmut Osterkamp, Arbeitnehmerberatung
  • Peter Spandau, Leiter Unternehmensberatung
  • Dietmar Stahn, Dokumentation und Büroorganisation
  • Egbert Schwarze, Beratungsleitung Südwestfalen
  • Lukas Rölfer, Unternehmensberater

Teilnehmerbeitrag

Für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus Nordrhein-Westfalen: 840 €* (inkl. MwSt) vorbehaltlich beantragter ELER-Förderung

Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum und zwei Übernachtungen.

Hinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-L10247

Ansprechpartner

Layout fehlt: liste-ansprechpartner-seminare

Anmeldung

Anmeldeschluss: 15. September 2017

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei