Buntes Programm beim Düsser Bauernmarkt

Düsser Bauernmarkt 2019

„Landwirtschaft erleben: modern, verantwortungsvoll, transparent" war das Motto des diesjährigen Bauernmarktes. Rund 10.000 Besucher folgten der Einladung der Landwirtschaftskammer nach Haus Düsse.

Ob Kälbchen knuddeln oder eine Kuh streicheln, selber Rapsöl pressen mit eigener Muskelkraft auf einem umgebauten Fahrrad oder sich virtuell mit einer 360 Grad Brille durch Schweine- und Hühnerställe bewegen, für Klein und Groß boten die Mitarbeiter von Haus Düsse ein tolles Programm. Reichhaltig war auch das Angebot der vielen Direktvermarkter. Von Obst und Gemüse über Blumen und Kürbisse bis hin zu Fleisch, Wurst und selbstgemachten Eis boten die Landwirte die ganze Bandbreite ihrer Produkte aus der Region an.

Handwerkliches Geschick war gefragt, als es für Kinder und Eltern darum ging, selber ein Insektenhotel aus Bambus, Holz und Blechdosen für Wildbienen und andere Insekten zu basteln. Auch Freunde der Honigbiene kamen auf ihre Kosten. Neben Informationen von den Bienenexperten der Landwirtschaftskammer zeigte ein Imker seine Bienenvölker. Wer genau hinschaute, konnte auch die Königin unter den auf der Wabe dicht gedrängten anderen Bienen erkennen.

Immer wieder ein Anziehungspunkt beim Bauernmarkt war die Besichtigung der Rinder- und Schweineställe. Ferkel beim Säugen zuschauen oder einen Melkroboter beobachten, wie er ganz selbstständig eine Kuh melkt, faszinierte nicht nur die kleinen Besucher. Fachleute von Haus Düsse beantworteten aufkommende Fragen direkt vor Ort.

Bildergalerie zum Düsser Bauernmarkt

Bildergalerie Düsser Bauernmarkt 2019

Das gesamte Düsser Team bedankt sich bei Allen, die dabei waren und freut sich schon auf den Bauernmarkt 2020!

Der nächste Bauernmarkt ist für Sonntag, den 13. September 2020 geplant.