Aus- und Weiterbildung

Ausbilder mit Schülerin

Für die überbetriebliche Ausbildung steht im LZ Haus Düsse ein Rinderbestand mit zurzeit ca. 100 Milchkühen, der entsprechenden Nachzucht sowie ein Maststall mit 60 Plätzen für Mastbullen zur Verfügung.
Zu Demonstrationszwecken und zur Lehrgangsdurchführung in der Weiterbildung wird darüber hinaus eine Mutterkuhherde mit unterschiedlichen Rassen gehalten.
Innerhalb des 14-tägigen Lehrganges (bei Praktikanten einwöchig) werden die landwirtschaftlichen Auszubildenden an alle grundlegenden Arbeiten in der Rinderaufzucht und Milchviehhaltung theoretisch und praktisch herangeführt. Daneben werden Fort- und Weiterbildungsseminare zu verschiedenen Themen der Milchviehhaltung angeboten. Informationen zu aktuellen Lehrgängen/Seminaren in der Rinderhaltung entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

Ansprechpartner