Cows and more - Was die Kühe uns sagen!

Cows  and more

Bonitieren, bewerten und beraten mit System

Haltung und Management spielen eine erhebliche Rolle für die Gesunderhaltung und Leistung unserer Kühe. Das Wohlbefinden der Kühe kann aber nicht allein von Funktionsmaßen der Stalleinrichtung und baulichen Aspekten gemessen werden. Zudem ist die Bewertung von Haltung und Management häufig situativ und nicht selten wird die Analyse auch durch den fachlichen Hintergrund des Beraters beeinflusst.

Mit dem digitalen Beratungswerkzeug „Cows and more“ hat die Landwirtschaftskammer Nordrhein - Westfalen ein digitales Beratungsinstrument entwickelt, mit dem Haltung und Management in Liegeboxenlaufställen systematisch erfasst und objektiv bewertet werden können. Durch die Erfassung von tierbezogenen Kriterien und Indikatoren in Bezug auf Verhalten, Habitus und Stoffwechsel von Milchkühen werden Schwachstellen in Haltung und Management mithilfe einer standardisierten Analyse erkannt.

Mit Hilfe der rechnergestützten Auswertung werden die erfassten Daten grafisch dargestellt und mit definierten Ziel- oder Referenzwerten verglichen. Daraus resultiert eine Standortbestimmung und vergleichende Schwachstellenanalyse, anhand derer die Milchviehberater, betriebsspezifische Empfehlungen und Optimierungsvorschläge für Haltung und Management geben können.

Alle Auswertungen, die identifizierten Schwachstellen sowie deren Ursachen und die abgestimmten Maßnahmen werden mit dem Landwirt besprochen, im Programm dokumentiert und können im Anschluss als Maßnahmenprotokoll ausgedruckt werden.

 

Ansprechpartner