Ausbildung

Für die überbetriebliche Ausbildung stehen auf Haus Düsse eine Sauenherde mit zur Zeit ca. 250 Zuchtsauen, 1000 Ferkelaufzuchtplätze und Mastställe mit insgesamt 1600 Mastplätzen zur Verfügung. Daneben bietet eine 28-köpfige Sauenherde samt angeschlossener Mast Einblicke in die ökologische Schweinehaltung.
Innerhalb des 14-tägigen Lehrganges (bei Praktikanten einwöchig) werden die landwirtschaftlichen Auszubildenden an alle grundlegenden Arbeiten in der Schweinehaltung theoretisch und praktisch herangeführt.
Daneben werden Fort- und Weiterbildungsseminare zu verschiedenen Themen der Schweinehaltung angeboten.
Informationen zu aktuellen Lehrgängen/Seminaren in der Schweinehaltung entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

Ansprechpartner