Energielehrschau

Energielehrschau Außenansicht

Energielehrschau Innenansicht

Energielehrschau Modell Wasserrad

Energielehrschau Biogasmodell

Seit der Eröffnung der Energielehrschau im Jahr 2006 hat sich in der Branche einiges getan. Sie unterliegt einem ständigen Wandel und muss sich immer geänderten Rahmenbedingungen anpassen. In den letzten Jahren haben sich die Schwerpunkte in der Branche verändert und es sind viele neue Innovationen und Entwicklungen in den unterschiedlichen Bereichen entwickelt worden, sodass die Energielehrschau im Sommer 2015 neueröffnet worden ist.

Ziel der neuen Energielehrschau ist neben der Bearbeitung aktueller Fragestellungen auch der Anspruch die Themenfelder der erneuerbaren Energien und nachwachsenden Rohstoffe verständlich zu vermitteln und alle Interessierten zu dem Thema zu informieren.
Außerdem unterstützt die Energielehrschau die praktische Energieberatung der Landwirtschaftskammer NRW.

In den Themenfeldern werden unter anderem folgende Exponate ausgestellt:

  • Demonstrationsanlagen Holzpelletheizung und Fotovoltaik
  • Energieorgel: Wieviel Biomasse entspricht einem Liter Heizöl
  • Biokraftstoffe: Viskosimeter und Rapspresse
  • Allgemeine Informationen zur erneuerbaren Energien und Energieeffizienz

Firmen präsentieren Produkte und Konzepte aus den Bereichen:

  • Wärme aus Biomasse:
    Pellets, Pelletheizungen, Hackschnitzelfeuerungen und Scheitholzkessel
  • Biogas:
    verschiedene Anlagenkonzepte
  • Biokraftstoffe:
    Rapsölkraftstoff und Eigenverbrauchstankstelle
  • Energie aus Sonne, Wind und Wasser:
    Hersteller informieren

Schauen Sie mal rein!

Ansprechpartner